Nachwuchsprogramm MOUNTAINBIKE XCO

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. hat sein neues Nachwuchsprogramm Mountainbike Cross Country veröffentlicht. Seit der letzten Aktualisierung des Programms im Jahr 2013 haben sich die Rahmenbedingungen der olympischen MTB-Disziplin und damit verbunden auch die Anforderungen an die Sportler stark verändert.

Das neue Nachwuchsprogramm Mountainbike XCO berücksichtigt  diese spezifischen Aspekte und liefert den Trainern eine «Bedienungsanleitung» für eine qualitativ hochwertige Ausbildung in den Vereinen, Trainingsgruppen und Auswahlmannschaften. 
In Kapitel 1 wird auf die unterschiedlichen Aspekte der Leistungssportförderung eingegangen. Dazu gehören die Altersklassenstruktur und Kaderpyramide, das Kadersystem mit den durch die Leistungssportreform des DOSB neuen Kaderbezeichnungen sowie Informationen zur Dualen Karriere. 

Den Hauptteil bilden die Kapitel 2 und 3. Hier wird auf die Leistungsstruktur Mountainbike Cross Country (XCO) und die damit verbundene Trainingsmethodik eingegangen. Dazu gehören der langfristige Leistungsaufbau mit Vorgaben zu den Trainingsinhalten der einzelnen Stufen von der AK 10 bis in den Elitebereich. Konkrete Trainingskennziffern helfen, eine altersgerechte Belastungsgestaltung zu sichern. Des Weiteren werden die Themen Krafttraining, allgemeinathletische Ausbildung, Leistungsdiagnostik sowie die Herausforderungen im langfristigen Leistungsaufbau beschrieben. 
In Kapitel 4 und 5 werden das Wettkampfsystem sowie die Trainingsdatendokumentation vorgestellt. 
Die Kadernormen in der Anlage runden das Nachwuchsprogramm ab.


Die vierfarbige Broschüre mit 40 Seiten kostet 13,50 €, zzgl. 1,50 € Versand, und kann direkt beim BDR bestellt werden unter: https://bdrnwp.rad-net.de